Author Archives: admin

Why we don’t recommend Bitcoin Motion?

Why we don’t recommend Bitcoin Motion?
Bitcoin Motion seems to be an unreliable platform. Indeed, it operates in the same way as many of the investment scam sites we have seen before. Here are some reasons that should alert anyone concerned about their wallet.

1 – An unrealistic promise of gains

First of all on the website, the platform promises an extremely high profit. Indeed, you can clearly see that they say you can earn up to $3,000 a day using this free bitcoin auto trading software. This is a pretty bold claim considering there are absolutely no facts to back it up!

Furthermore, further down the site page, the platform claims that its members can earn up to $208.33 per hour, which is hard to believe.

Bitcoin Motion
As if that wasn’t enough, we also noticed the same unrealistic promises of earnings in the “Bitcoin Motion” section. Indeed, you notice that they talk about zero risk and a 98.9% success rate.

Bitcoin Motion zero risk

But even the most amateur trader knows that any form of trading involves significant risk. However, there really is no such thing as zero risk and a 98.9% win rate seems unrealistic.

2 – False Testimonials on the Site
Indeed, it is very common to see unscrupulous sites displaying fake testimonials on their pages. On its website, Bitcoin Motion displays a number of testimonials from people who earn money with its robot. However, after a little checking, we found the photos posted by Bitcoin Motion in image banks. This proves that the testimonials of Bitcoin Motion users presented on its official website are not trustworthy.

There are also some photos that are supposed to illustrate some of the past holiday moments that Bitcoin Motion has organised for its users. But again, this is obviously a fake, as we found these images also on Adobe Stock image bank.

Bitcoin Motion image
As we show in the image above, these are image bank photos that anyone can buy and use freely. As such, they do not represent real users of the Bitcoin Motion robot. See for yourself the pictures below.

3 – Fake Press Appearances

Quotes from publications claiming to be about this trading application can also be found on the official Bitcoin Motion website. But all this is false. In fact, neither Bloomberg nor any other news organisation has ever mentioned Bitcoin Motion.

Bloomburg Bitcoin Motion
As you can see from the picture below, they have created an agency called “Bloomburg Press” whose name is fictitious, but also intentionally close to Bloomberg. Indeed, the aim is to confuse people who will probably pass by and not pay attention to the details. So they might think it’s the real Bloomberg Press, but it’s not.mot

 

Ist Profit Builder vertrauenswürdig?

Ein kleiner Nachteil ist die Gebühr von 0,7 % für Einzahlungen über elektronische Geldbörsen – Google Pay, PayPal usw. Dies könnte jedoch leicht vermieden werden, indem man Geld per Banküberweisung einzahlt.

Die Handelsplattform ist benutzerfreundlich und leicht zu bedienen, auch für absolute Anfänger. Apropos, der Broker bietet eine große Auswahl an Video- und Lehrmaterial sowie ein Demokonto, das Neulinge ausprobieren sollten, bevor sie echtes Geld investieren.

Kommissionsfreier Handel mit Profit Builder

Negativ zu vermerken ist, dass Profit Builder keine Händler aus den USA und Kanada sowie Investoren aus einigen anderen Ländern akzeptiert. Daher müssen sich US-amerikanische und kanadische Aktienfans und Optionshändler nach einem anderen Broker umsehen. Jedoch kann man dank https://www.specficnz.org/profit-builder-erfahrungen-betrug/ sich auch aus diesen Ländern anmelden.

PROS
Kommissionsfreier Handel
Ausgezeichnete Handelsplattformen
Niedrige Mindesteinlage
Großartiges Schulungsmaterial und Videos
Eine breite Palette von Vermögenswerten zum Handeln
CONS
In einer Reihe von Ländern, darunter die USA und Kanada, nicht verfügbar
Leerverkäufe sind nicht erlaubt
Hohe CFD- und Forex-Gebühren
Kein Telefon- und Live-Chat-Support
Profit Builder-Logo
Redaktionelle Bewertung

SITE BESUCHEN
FAQ

Ist Profit Builder vertrauenswürdig?

Ja. Profit Builder wird von der FCA reguliert, einer der wichtigsten Aufsichtsbehörden in Großbritannien. Darüber hinaus sind Ihre Gelder (bis zu 85.000 $) durch den FSCS in Großbritannien und den ICF (bis zu 20.000 $) in Bulgarien abgesichert.

Kann man bei Profit Builder Geld verlieren?
Leider ja, insbesondere beim CFD-Handel. Etwa 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren ihr Geld beim CFD-Handel mit diesem Broker aufgrund der Hebelwirkung. Anfängern wird dringend davon abgeraten, mit CFDs zu handeln, bis sie genügend Wissen und Erfahrung gesammelt haben.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Profit Builder?

Für die Invest- und ISA-Konten von Profit Builder müssen Sie mindestens $1 einzahlen, während für das CFD-Konto ein Mindestbetrag von $10 erforderlich ist.

Ist Profit Builder eine sichere Langzeitinvestition?
Profit Builder konzentriert sich auf den CFD-Handel, der aufgrund des hohen Risikos keine gute Langzeitinvestition ist. In der Tat ähnelt eine solche Investition einem Glücksspiel – Sie können Ihr gesamtes Kapital innerhalb eines Augenblicks verlieren. Außerdem können CFD-Händler für Overnight-Positionen Gebühren erheben, so dass eine langfristige Investition keine gute Idee wäre.

Ist Profit Builder für Anfänger geeignet?
Eher nicht. Wie wir bereits in unserem Profit Builder Testbericht beschrieben haben, sind Anfänger bei diesem Broker willkommen. Er bietet sogar ein Demokonto mit einem virtuellen Fonds von 50.000 Dollar und jede Menge Videos und Lehrmaterial an. Dennoch ist er eher auf erfahrene Händler ausgerichtet. Wenn Sie also neu im Bereich des Investierens sind, sollten Sie vielleicht eine App wie Robinhood ausprobieren, die speziell für Anfänger konzipiert ist.

Wie ist Immediate Edge reguliert?

Um zu prüfen, ob ein Broker sicher oder zuverlässig ist, schauen wir uns auch die Lizenzen an. Ein guter und zuverlässiger Makler verfügt über Lizenzen bei einer oder mehreren seriösen Behörden.

Immediate Edge ist von der CySec, der Finanzaufsichtsbehörde Zyperns, lizenziert. Sie ist als eine der besten Finanzbehörden der Welt bekannt. Es ist also ein gutes Zeichen, dass dieser Broker von der CySec lizenziert ist.

Darüber hinaus ist dieser Online-Broker auch in den USA bei der NFA registriert. Diese beiden renommierten Behörden überwachen Immediate Edge regelmässig und stellen strenge Regeln auf.

Wenn der Makler etwas Unerlaubtes tut, können diese Behörden den Makler bestrafen oder eine Geldstrafe verhängen. Auf diese Weise wird ein Betrug ausgeschlossen.

Technische Sicherheit

Darüber hinaus ist die technische Sicherheit der Website sehr wichtig. Immediate Edge sorgt dafür, dass die Transaktionen mit echtem Geld auf sichere Weise stattfinden.

Sie tun dies durch die Verwendung von SSL-Verschlüsselung. Dank dieser Technologie werden alle Daten zwischen der Website und dem Kunden verschlüsselt übertragen. Auf diese Weise können Ihre persönlichen und finanziellen Daten nicht von unbekannten Personen eingesehen werden.

Eine Website, die eine SSL-Verschlüsselung verwendet, ist an dem Zeichen https:// am Anfang der URL zu erkennen. Dies ist ein weiterer wichtiger Grund, warum Immediate Edge zuverlässig ist.

Wie kann ich den Kundendienst kontaktieren?

Ein gut funktionierender Kundendienst ist ebenfalls von großer Bedeutung. Unsere Meinung über den Immediate Edge-Kundendienst ist sehr positiv. Sollten Sie Probleme haben, können Sie sich an den Kundendienst wenden.

Sie sind 24/5 (außer am Wochenende) verfügbar. Sie können sie auf folgende Weise erreichen: Whatsapp, Telegram, E-Mail, Telefon oder Live-Chat.

Unsere Erfahrung mit Immediate Edge zeigt, dass sie leider kein Niederländisch sprechen, aber Sie können sie auf Englisch erreichen. Vielleicht wird sich das in Zukunft ändern.

Ein guter und angemessener Kundendienst ist ein Zeichen dafür, dass Immediate Edge zuverlässig ist und dass kein Betrug vorliegt.

Wenn Sie jedoch eine Frage haben, kann es nützlich sein, einen Blick in die FAQ zu werfen. Vielleicht finden Sie hier die Antwort auf Ihre Frage.

In den FAQ finden Sie Informationen über die Eröffnung eines Kontos, die Verwaltung Ihres Kontos, Transaktionen, die Risiken von Investitionen, den Forex- und CFD-Handel und das Unternehmen selbst. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nur auf Englisch verfügbar sind.

Im Folgenden fassen wir kurz die verschiedenen Gründe zusammen, warum Immediate Edge sicher ist:

In Zypern lizenziert und bei der NFA registriert
Risikowarnungen, kein negativer Saldo möglich und Stop-Loss-Funktion verfügbar
Finanzielle Transaktionen werden mit SSL-Verschlüsselung durchgeführt.
Umfassender und leicht zugänglicher Kundendienst

So führen Sie einen Benchmark-Test der Computerleistung unter Windows 10 durch

Möchten Sie einen Leistungsvergleich für Ihren PC durchführen? Hier erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise einen Computer-Benchmark-Test durchführen können. Lesen Sie hier unsere einfache Anleitung.

Zur Enttäuschung vieler Windows-Nutzer wurde der beliebte Windows Experience Index, der in früheren Versionen des Betriebssystems enthalten war, mit der Einführung von Windows 10 kurzerhand abgeschafft.

Die Fähigkeit des Index, eine genaue Bewertung der Fähigkeiten eines Systems zu liefern, hat eine treue Anhängerschaft gewonnen, die seine Praktikabilität und Funktionalität lobt. Mit anderen Worten, ein Benchmarking-Dienstprogramm zur Leistungsmessung, das in das Windows-Ökosystem integriert ist.

Da dieses nützliche Tool in Windows 10 nicht vorhanden ist, stellt sich die Frage, wie man einen Benchmark-Test der Computerleistung durchführt oder eine ähnliche Statistik erhält.

Daher haben wir diesen Leitfaden erstellt, der die beste Methode zur Messung des Leistungspotenzials Ihres Systems beschreibt.

Windows 10 Performance Monitor Tool ausführen

Obwohl es nicht mit dem oben erwähnten Windows Experience Index vergleichbar ist, verfügt Windows 10 über ein integriertes Tool zur Leistungsüberwachung. Wir werden die ersten sein, die sagen, dass es kein Benchmarking-Tool ersetzt, aber es liefert nützliche Systeminformationen, die sich als hilfreich erweisen können. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Überwachungstool ausführen.

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Symbol im Windows-Startmenü und wählen Sie “Ausführen” aus der Kontextliste, die auf dem Bildschirm erscheint.
  2. Geben Sie in das leere Ausführen-Feld “perfmon /report” ein und klicken Sie auf “Ausführen”.
  3. Windows startet das Leistungsüberwachungsprogramm und sammelt 60 Sekunden lang Systemdaten, bevor ein Bericht erstellt wird. Lassen Sie den Prozess seinen Lauf nehmen.
  4. Sobald er abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Überblick über Ihr System sowie eine Reihe von Überprüfungen, die mögliche Probleme mit dem PC aufzeigen.
  5. Klicken Sie auf den Abschnitt “Hardware-Konfiguration” und dann auf “Desktop-Bewertung”.
  6. Klicken Sie auf das “+”-Zeichen unter “Abfrage” und dann auf “Zurückgegebene Objekte”.
  7. Sie erhalten eine Bewertung für verschiedene Prozesse, von der CPU bis zur Festplatte, über Grafiken. Die Ergebnisse werden auf einer Skala von zehn Punkten bewertet, so dass Sie einen Leistungswert für das System erhalten.

Führen Sie das Windows System Assessment Tool aus

Die folgende Methode ist der obigen sehr ähnlich, liefert aber zusätzliche Details über die Leistung eines Systems mit CPU-, GPU- und Speicherindikatoren. Folgen Sie diesen Schritten, um das Tool auszuführen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü und wählen Sie “Ausführen” aus den aufgeführten Optionen.
  2. Geben Sie “cmd” in das leere Ausführungsfeld ein und drücken Sie Strg+Umschalt+Eingabe auf der Tastatur.
  3. Wenn Sie die Meldung “Möchten Sie dieser Anwendung erlauben, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen?” erhalten, wählen Sie “OK”.
  4. Geben Sie im Fenster der Eingabeaufforderung “winsat prepop” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Erlauben Sie der Eingabeaufforderung, den Test auszuführen.
    Nach Abschluss des Tests erhalten Sie eine vollständige Liste mit den Ergebnissen des Systems für jeden Testtyp. Bei GPU-
  6. Tests werden die Ergebnisse in FPS gemessen, während die CPU-Leistung in MB/s angegeben wird, usw.

Windows System Score finden

Ähnlich wie beim Index können Sie mit dieser Methode einen numerischen Wert für Ihre Systemleistung ermitteln.

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü und dann auf “Suchen” in der kontextbezogenen Liste.
  2. Geben Sie dann “Windows PowerShell” in das leere Suchfeld ein.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste gleichnamige Ergebnis und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.
  4. Dadurch öffnet sich das Windows PowerShell-Fenster, das optisch der Eingabeaufforderung ähnelt.
  5. Geben Sie “Get-WmiObject -class Win32_WinSAT” in die Windows PowerShell ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Die Ergebnisse zeigen eine Bewertung für jeden Aspekt des Systems an, einschließlich CPU, Arbeitsspeicher, Grafik, Festplattenlaufwerk usw. Die Punktzahl entspricht derjenigen, die zuvor im Windows Experience Index angegeben wurde.

Benchmarking-Software von Drittanbietern verwenden

Wenn die Windows 10-eigenen Umgehungsoptionen nicht ausreichen, um die sprichwörtlichen Benchmarks durchzuführen, besteht der nächste Schritt darin, ein Benchmarking-Dienstprogramm eines Drittanbieters zu verwenden. Welches Sie verwenden, ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wir empfehlen Ihnen daher, mit mehreren Programmen zu experimentieren, bis Sie eines finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Wir empfehlen UserBenchmark wegen seiner Benutzerfreundlichkeit und der Möglichkeit, die Ergebnisse mit anderen Systemen zu vergleichen, und Catzilla, weil man damit alle möglichen Dinge auf den PC werfen kann, um eine genaue Momentaufnahme dessen zu erhalten, was er leisten kann, wenn er an seine Grenzen stößt.

Alternative, aber ebenso großartige Benchmarking-Programme sind Prime95, das von Übertaktern für CPU-Tests geschätzt wird, oder das allseits beliebte Sandra, das neben einer Reihe anderer Funktionen auch umfassende Benchmarking-Funktionen bietet.

Als Beispiel wollen wir uns hier auf UserBenchmark beschränken. Bevor Sie ein Benchmark-Tool ausführen, empfehlen wir, den PC neu zu starten, alle Anwendungen zu schließen und den PC während des Tests nicht zu benutzen. Auf diese Weise werden zuverlässige, unverfälschte Ergebnisse gewährleistet.

  1. Laden Sie die neueste Version von UserBenchmark hier herunter, indem Sie auf die orangefarbene Schaltfläche “Free Download” klicken.
  2. Wenn der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei “UserBenchMark.exe”. Praktischerweise muss das Tool nicht installiert werden und läuft sofort.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie die zu prüfenden Komponenten aus.
  4. Klicken Sie auf “Ausführen”.
  5. Lassen Sie das Benchmarking ablaufen. Dies kann bis zu einigen Minuten dauern. Der Fortschrittsbalken am oberen Rand zeigt an, wie weit der Prozess fortgeschritten ist. Das Dienstprogramm führt mehrere anspruchsvolle grafische Rendervorgänge durch, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Seien Sie versichert, dass dies normal ist.
  6. Wenn Sie fertig sind, werden die Ergebnisse in Ihrem Browser angezeigt.
  7. Im oberen Abschnitt finden Sie allgemeine Systeminformationen mit klar formulierten Bewertungen für jede Komponente.
  8. Wenn Sie nach unten scrollen, gelangen Sie zu den Benchmarking-Ergebnissen für jedes Element sowie zu einem nützlichen

Vergleichstool, mit dem Sie das System mit anderen Benutzern vergleichen können. Weiter unten finden Sie außerdem verschiedene Diagramme, die die Leistung während des Tests detailliert darstellen.

Wie man Bilder direkt vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk überträgt

Die Speicherung Ihrer Bilder auf einem USB-Flash-Laufwerk ist eine gute Idee, um Ihre wertvollen Erinnerungen zu sichern und mit anderen zu teilen und um Speicherplatz auf Ihrem Handy freizugeben. Die meisten von uns verwenden einen Laptop oder einen Desktop als Plattform, um ein Flash-Laufwerk und ein Mobiltelefon zu verbinden. Aber vielleicht haben Sie nicht immer Zugang zu Ihrem Computer oder Sie finden es lästig, den Computer jedes Mal zu öffnen. Es gibt also eine Abkürzung, mit der Sie diese altmodische Methode loswerden können. Lassen Sie uns fortfahren und wir werden Sie durch die Schritte führen, wie man Bilder direkt vom Handy auf ein Flash-Laufwerk überträgt.

Typen von USB-Flash-Laufwerk-Anschlüssen

Bevor Sie Bilder auf das Flash-Laufwerk übertragen können, müssen Sie zunächst herausfinden, an welchen USB-Anschluss das Flash-Laufwerk angeschlossen werden kann. Es gibt verschiedene Arten von USB-Flash-Laufwerken, die sich nach dem mitgelieferten USB-Anschluss richten.

Die meisten Flash-Laufwerke sind mit einem einzigen USB-Anschluss an einem Ende ausgestattet, einige Flash-Laufwerke bieten jedoch einen doppelten USB-Anschluss. Diese Modelle mit zwei Anschlüssen sind allgemein als On-The-Go oder OTG-Flash-Laufwerke bekannt. Ein Ende eines Flash-Laufwerks ist immer mit einem Standard-USB-Anschluss vom Typ A ausgestattet. Wenn es sich um ein OTG-Flash-Laufwerk handelt, kann das andere Ende entweder ein USB-Typ-C- oder ein Micro-USB-Anschluss sein.

Bilder direkt vom Telefon auf das Flash-Laufwerk übertragen

Wir beschreiben die Methode anhand des Galaxy S10 oder S10+ Telefons. Um die Fotos dieses Mobiltelefons auf einem gewöhnlichen USB-Stick zu sichern, müssen wir einen USB-OTG-Adapter oder ein OTG-Kabel verwenden. In diesem Fall ist der Adapter Typ C, Sie müssen den Typ je nach USB-Ladeanschluss Ihres Telefons wählen. Sehen wir uns an, wie Sie die Bilder mit dieser Methode in vier Schritten auf ein Flash-Laufwerk übertragen können.

Schritt-1: Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an

Schließen Sie zunächst den OTG-Adapter oder ein OTG-Kabel an den USB-Anschluss Ihres Telefons an und stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk in den OTG-Adapter, wie in der Abbildung unten gezeigt. Wenn das Flash-Laufwerk vom OTG-Typ ist, können Sie es direkt anschließen und benötigen keinen OTG-Adapter oder ein Kabel. Nachdem es mit einigen Geräten verbunden ist, müssen Sie in der Benachrichtigungsleiste “Dateien übertragen” auswählen, um die Dateiübertragung zu aktivieren.

Schritt 2: Kopieren der Bilder

Als Nächstes müssen Sie den “Dateimanager”-Ordner des Handys aufrufen und zu einem bestimmten Ordner gehen, in dem die zu übertragenden Bilder gespeichert sind. In diesem Fall werden wir Fotos aus dem Ordner “Kamera” übertragen. Wählen Sie dort die Elemente aus, die Sie kopieren möchten, indem Sie auf sie tippen, oder wählen Sie alle aus, wenn Sie alle Dateien übertragen möchten. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche “Kopieren”, um sie zu kopieren.

Schritt 3: Fügen Sie das Bild in den USB-Stick ein

Jetzt müssen Sie im Dateimanager den Speicherordner des USB-Sticks finden. Wenn Sie dort noch keinen Ordner für die Bilder angelegt haben, können Sie einen erstellen, indem Sie auf “Ordner erstellen” in den drei Punkten oben links tippen. Nachdem Sie dem neuen Ordner einen Namen gegeben haben, wird er erstellt und Sie müssen ihn nur noch öffnen. Um nun alle kopierten Bilder einzufügen, tippen Sie auf “Hierher kopieren” und alle Dateien werden in den neuen Ordner kopiert.

Schritt 4: Auswerfen des Flash-Laufwerks

Um das Flash-Laufwerk sicher zu entfernen, ist es ratsam, es aus dem Telefon auszuwerfen. Gehen Sie dazu zunächst in die Einstellungen und suchen Sie dort nach “Gerätewartung”. Gehen Sie dann zu “Speicher” und tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen linken Ecke.

Wählen Sie dort aus dem Menü die Option “Speichereinstellungen” aus. Dort sehen Sie die Liste der angeschlossenen externen tragbaren Speicher. Tippen Sie auf den Pfeil rechts neben “USB-Laufwerk” und es wird ausgehängt. Wenn das Telefon nun meldet, dass das Laufwerk sicher entfernt werden kann, können Sie es sicher entfernen.

Fazit

Es ist nicht auszuschließen, dass Ihr Handy irgendwann einmal kaputt geht und Ihre wertvollen Fotos für immer verloren gehen. Daher ist es immer eine gute Idee, die Bilder auf einem USB-Stick aufzubewahren, um ein Backup zu erstellen. Außerdem können Sie so die Bilder mit anderen teilen. In diesem Artikel haben wir eine umfassende und alternative Methode zum Kopieren von Fotos vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk ohne die Hilfe eines Computers beschrieben. Wenn Ihr Flash-Laufwerk nicht OTG-fähig ist, benötigen Sie lediglich einen OTG-Adapter oder ein OTG-Kabel, um es mit Ihrem Telefon zu verbinden.

Was ist zu tun, wenn Ihr zweiter Monitor nicht erkannt wird?

Was ist zu tun, wenn Ihr zweiter Monitor nicht erkannt wird?
Nicht ausflippen, sondern diese Checkliste abarbeiten

 

Zweite Monitore bieten eine einfache und bequeme Möglichkeit, die Produktivität zu steigern oder Ihr Spielerlebnis zu verbessern. Nicht nur das, sondern Sie erhalten auch eine größere Arbeitsfläche, die als zusätzlicher Arbeitsbereich für allgemeines Multitasking dient.

Das Anschließen Ihres zweiten PC-Monitors ist normalerweise ein Plug-and-Play-Vorgang, aber in manchen Fällen kann Windows 10 den Monitor nicht erkennen. Es gibt einige grundlegende Ursachen für dieses Problem, z. B. ein beschädigtes oder fehlerhaftes Kabel, Ihr PC unterstützt den zweiten Bildschirm nicht, Sie haben einen veralteten Treiber oder die Anzeigetreiber können den zweiten Bildschirm nicht verarbeiten.

Tabelle der Inhalte

Behebung des Problems “Zweiter Monitor wird in Windows 10 nicht erkannt

Starten Sie Ihren PC neu
Erzwingen, dass Windows 10 den zweiten PC-Monitor erkennt
Anschließen eines drahtlosen Bildschirms
Überprüfen Sie Ihren Anzeigeadapter
Aktualisieren, Neuinstallieren oder Zurücksetzen des Grafiktreibers
So aktualisieren Sie einen Grafiktreiber
Neuinstallation des Grafiktreibers
Zurücksetzen des Grafiktreibers
Verwalten Ihrer Bildschirme

Wenn Ihr zweiter Monitor nicht erkannt wird, verwenden Sie diesen Leitfaden, um Probleme mit Ihrem Monitor zu beheben und zu beheben.

Reparieren des zweiten Monitors wird in Windows 10 nicht erkannt

Sie können mit den folgenden grundlegenden Tipps zur Problembehandlung beginnen. Diese können Ihr Problem mit dem nicht erkannten zweiten Monitor beheben, bevor Sie anderen Problemen auf den Grund gehen müssen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Kabel verwenden, um Ihren PC und den zweiten Monitor zu verbinden. Wenn das Kabel beschädigt ist oder nicht richtig funktioniert, wird der zweite Monitor von Windows nicht erkannt. Wenn Sie das Kabel wechseln und das neue Kabel mit Ihrer Bildschirmkonfiguration funktioniert, bedeutet dies, dass das alte Kabel defekt ist.
Trennen Sie alle Zubehörteile wie angeschlossene Adapter, Dongles oder Docks, die Hardwarekonflikte zwischen Ihrem PC und dem zweiten Monitor verursachen könnten.
Versuchen Sie, den zweiten PC-Monitor mit einem anderen System zu verwenden, um herauszufinden, ob das Problem mit dem Primärsystem oder dem Monitor zusammenhängt.
Prüfen Sie, ob der zweite Monitor an eine Stromquelle angeschlossen ist. Einige Monitore haben auf der Rückseite einen Schalter zum Einschalten des Bildschirms.
Vergewissern Sie sich, dass der richtige Eingang (HDMI, DVI usw.) über die integrierten Bedienelemente Ihres Monitors ausgewählt ist.
Schließen Sie einen anderen funktionierenden Monitor an, um zu prüfen, ob das Problem mit der Grafikkarte zusammenhängt.
Möglicherweise müssen Sie die Firmware des Bildschirms, den Sie als zweiten Monitor einrichten, aktualisieren, um etwaige Kompatibilitätsprobleme oder Fehler zu beheben. Gehen Sie dazu auf die Website des Monitorherstellers und suchen Sie auf der Support-Seite nach Informationen, wie Sie das neueste Firmware-Update anwenden können.
Starten Sie Ihren PC neu
Ein Neustart Ihres Computers kann bei vielen Problemen Abhilfe schaffen, auch wenn Ihr zweiter Monitor nicht erkannt wird. Ein Neustart schließt alle anderen laufenden Prozesse, die die Verbindung zwischen Ihrem PC und dem zweiten Monitor stören könnten.

Um Ihren PC neu zu starten, klicken Sie auf Start > Energie > Neu starten.

 

Windows 10 zur Erkennung des zweiten PC-Monitors zwingen
Wenn es keine physischen Verbindungsprobleme zwischen Ihrem PC und dem zweiten Monitor gibt, können Sie die Erkennung des zweiten Bildschirms über die App Einstellungen erzwingen.

Öffnen Sie Einstellungen > System.

Klicken Sie auf Anzeige.

Gehen Sie zum Abschnitt Anzeigen neu anordnen und klicken Sie auf Erkennen.

Anschließen eines drahtlosen Bildschirms
Wenn Ihre physische Verbindung (über Kabel) Windows 10 nicht hilft, den zweiten Monitor zu erkennen, versuchen Sie stattdessen, einen drahtlosen Bildschirm anzuschließen.

Öffnen Sie Einstellungen > Geräte.

Klicken Sie auf Bluetooth und andere Geräte.

Wählen Sie Bluetooth und andere Geräte hinzufügen.

Klicken Sie auf Drahtlose Anzeige oder Dockingstation.

Vergewissern Sie sich, dass das drahtlose Display eingeschaltet und erkennbar ist. Wählen Sie das Display aus der Liste aus, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen.

Überprüfen Sie Ihren Display-Adapter
Wenn Sie einen externen Monitor anschließen können, aber der zweite Monitor nicht erkannt wird, kann es sein, dass Ihre Grafikkarte (auch Display-Adapter genannt) nicht mehrere Monitore gleichzeitig unterstützen kann. In diesem Fall hilft Ihnen auch ein Display-Splitter nicht, Ihren Bildschirm auf den zweiten Monitor zu erweitern, da er das gleiche Signal dupliziert, anstatt zwei unabhängige Signale zu erzeugen.

Wenn Ihr PC nur einen einzigen Videoausgang hat, können Sie nur einen externen Monitor anschließen. Um mehrere Monitore zu unterstützen, benötigen Sie einen USB-Adapter für einen zusätzlichen Videoausgang oder eine Dockingstation.

Aktualisieren, Neuinstallieren oder Zurücksetzen des Grafiktreibers
Ein fehlerhafter, veralteter oder beschädigter Grafiktreiber kann einer der Hauptgründe sein, warum Windows 10 Ihren zweiten PC-Monitor nicht erkennt.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie den Treiber aktualisieren, neu installieren oder auf eine frühere Version zurücksetzen, um die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem zweiten Monitor zu reparieren und wiederherzustellen.

So aktualisieren Sie einen Grafiktreiber
Um den Grafiktreiber zu aktualisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start > Geräte-Manager und dann auf die Kategorie Anzeigeadapter, um sie zu erweitern.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Grafikadapter (Grafikkarte) und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen, und starten Sie den Computer neu.

Digitale Unterschrift erstellen, weniger Papier verwenden

Digitale Unterschrift erstellen, weniger Papier verwenden
Digitale Unterschrift erstellen, weniger Papier verwenden
Eine digitale Unterschrift erstellen, weniger Papier verwenden2 Weitere Bilder

Stroboskopische ZoomografieBalsamico-Chili-Süßkartoffel-PommesDrahtgürtelhaken für Bohrer
Über: Ein in Nordirland ansässiger Macher mit einem Hang zum Ärger und einer frisch gegründeten Familie. Mehr über killerjackalope ”
Es gibt viele Anwendungen zur Bearbeitung von PDF-Dateien. Ein wirklich praktisches Tool ist die Möglichkeit, Formulare zu unterschreiben, ohne sie ausdrucken und einscannen zu müssen, um sie dann wieder per E-Mail zu verschicken.

Allerdings weiß nicht jeder, wie man das Bild macht, dabei ist es wirklich einfach.

Als Vorschlag würde ich dieses Bild nur auf einem persönlichen Flash-Laufwerk oder in einem passwortgeschützten Ordner speichern, da es dazu verwendet werden könnte, Ihre Identität zu fälschen. Du könntest es anders unterschreiben als deine schriftliche Unterschrift und aufzeichnen, wann du es benutzt hast. So weißt du immer, welches das richtige ist und ob du das Dokument auf diese Weise unterschrieben hast, und wenn jemand die Datei bekommt, kann er deine Unterschrift damit nicht fälschen.

Das brauchen Sie:
– Einen Scanner oder eine Kamera mit Makrofunktion
– Einen Stift und Papier
– Photoshop oder Gimp (Anleitungen für beide Programme liegen bei)
– Einen PDF-Editor

Tipp hinzufügenFrage stellenKommentar abgebenDownload
Schritt 1: Schreiben und Scannen
Schreiben und Scannen
Schreiben Sie Ihre Unterschrift ein paar Mal auf ein Blatt Papier, mit etwas Abstand um jede Unterschrift herum, verwenden Sie einen schwarzen oder sehr dunkelblauen Stift.

Wenn Sie nun scannen, verwenden Sie den Schwarz-Weiß-Modus. Ich habe die Voreinstellung “Foto” verwendet, aber “Dokument” funktioniert wahrscheinlich auch gut.

Speichern Sie die Datei irgendwo.

Wenn Sie ein Foto von der Unterschrift machen, achten Sie darauf, dass es scharf und gleichmäßig beleuchtet ist und im rechten Winkel zum Papier steht.

Verwenden Sie Schwarz-Weiß-Fotos für die Fotografen.

Tipp hinzufügenFrage stellenKommentar abgebenDownload
Schritt 2: Öffnen und zuschneiden
Öffnen und zuschneiden
Öffnen Sie die Datei in dem von Ihnen gewählten Programm und schneiden Sie sie bis auf die Unterschrift zu.

Beseitigen Sie eventuelle Schmutzflecken mit einem weißen Pinsel.

In Photoshop verwenden Sie das Zuschneidewerkzeug (c) und ziehen den Rahmen um die gewünschte Unterschrift nach unten, drehen Sie ihn nach Bedarf.

In Gimp verwenden Sie das Auswahlwerkzeug und gehen dann auf Bild>Auswahl zuschneiden.

Tipp hinzufügenFrage stellenKommentar abgebenDownload
Schritt 3: Entfernen des Hintergrunds
Entfernen des Hintergrunds
Doppelklicken Sie in Photoshop auf das Schloss-Symbol der Hintergrundebene und bestätigen Sie das erscheinende Dialogfenster mit OK.

Wählen Sie das Radiergummi-Werkzeug für den Hintergrund und wählen Sie den diskontinuierlichen Modus, klicken Sie auf das Weiß und ziehen Sie das Radiergummi herum, bis das gesamte Weiß durch die Transparenz ersetzt ist, Sie werden graue und weiße Kacheln sehen, das ist der Standard-Hintergrund. Sie können auch den magischen Radiergummi wählen und einfach auf das Weiß klicken.

In Gimp musst du mit der rechten Maustaste auf die Hintergrundebene klicken und auf Alphakanal hinzufügen klicken.

Jetzt klicke mit der rechten Maustaste>Auswählen>nach Farbe und ziehe auf das Weiß. Klicken Sie auf Löschen oder Rechtsklick>Bearbeiten>Löschen.

Ihr Bild sollte jetzt einen klaren Hintergrund haben und Sie werden graue und dunkelgraue Kacheln hinter der Signatur sehen.

Tipp hinzufügenFrage stellenKommentar abgebenDownload
Schritt 4: Speichern der Datei
Speichern der Datei
Sie können die Datei nicht einfach als jpeg speichern, da sie keine Transparenz unterstützt.

Stattdessen speichern wir es im PNG-Format.

Klicken Sie in Photoshop auf Datei>Speichern unter und wählen Sie PNG aus der Dropdown-Liste.

In Gimp wählen Sie zum Speichern der Datei das Pop-up-Fenster “Dateityp auswählen” am unteren Rand und wählen Sie PNG aus der Liste.

Die Standardeinstellungen sollten dafür geeignet sein.